Oktober 2012 • Blandas
0
archive,date,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Vor einiger Zeit habe ich im Feinschmecker einen Beitrag über das Gewürz Ametlla+ de Mallorca gelesen und war auf Anhieb begeistert. Es handelt sich dabei um eine Gewürzmischung mit mallorquinischen Mandeln, die leider immer seltener geworden sind, und anderen Gewürzen und Zutaten. Halt: Es gibt sogar drei Varianten. No.1 Mandeln, getrockneten Tomaten, Rosinen, Orangenschale und Gewürzen - passt zu Fleisch, No. 2 mit Mandeln, Petersilie, Oregano, Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale und Safran - passt zu Nudeln und Fisch, und No. 3 mit Mandeln, getrockneten Aprikosen, Bananen, Feigen, Zimt, Zitronenschale , Kokosnuss und braunem Zucker - passt zu Desserts, Salaten, Gemüse oder als Topping im Joghurt. Alle drei Sorten sind ein Gedicht. Ich habe ein wenig mit allen Ametlla+ Sorten herumexperimentiert und das war unser Liebling für Ametlla+ No. 2:
Am Wochenende fand nun das Gala-Dinner der Genussmesse fine in Baden-Baden im Brenners Park-Hotel statt. Paul Stradner, der neue Küchenchef des Brenners, und Rolf Fliegauf vom Ristorante Ecco, Giardino/Ascona, Schweiz, kochten im Team auf. Insgesamt gleich eine "vier-Sterne-Küche" durften wir genießen. Und es war wirklich toll. Beide Köche haben die Gänge abwechselnd gekocht und sie wurden begleitet von Weinen aus dem Weingut Herdade do Esporao aus Portugal. Juhu.
Vor ein paar Wochen habe ich zwei CDs mit Kinderhörspielen zugeschickt bekommen. Doch es waren nicht irgendwelche Hörspiele, sondern interaktive Hörspiele: Eingebettet in eine Geschichte kann parallel ein Rezept von Johann Lafer gekocht bzw. gebacken werden. Quasi die SWR3-Grillparty für Kinder mit dem Sternekoch. Tolle Sache, dachte ich. Doch die CD ohne Kinder zu testen, macht gar keinen Sinn. So sprach ich Uschi an, ob wir nicht mit Ihrer Kindergruppe im Kinderhaus in Bühl die CD testen können.
Man sagt, Sylt liebt man oder hasst man. Ich liebe Sylt. Es ist ein wenig wie Legoland für Erwachsene. So gönnten wir uns eine kleine Auszeit auf Sylt. Natürlich mit unseren Hunden, denn die sind auf Sylt bestens aufgehoben. Kulinarisch war ich natürlich vorbereitet, denn ich hatte schon im Vorfeld einige kulinarische Highlights für uns reserviert, die ich gerne hier als Tipps weitergeben möchte.