Ametlla+ Archives • Blandas
83
archive,tag,tag-ametlla,tag-83,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Vor kurzem haben wir bei Freunden diese kleinen Hackfleischpäckchen aus der Muffinform gegessen, und ich war von der Idee total begeistert, weil es echt köstlich war. Gestern wusste ich nicht so recht, was ich kochen sollte und da sind mir besagte Hackfleischpäckchen mit Bacon umwickelt wieder eingefallen. Da es wirklich gut gelungen ist, möchte ich Euch das Rezept nicht vorenthalten. Bei uns gab es dazu einen Pfannen gerührten Bulgur, den ich ähnlich wie Risotto mache:
Vor einiger Zeit habe ich im Feinschmecker einen Beitrag über das Gewürz Ametlla+ de Mallorca gelesen und war auf Anhieb begeistert. Es handelt sich dabei um eine Gewürzmischung mit mallorquinischen Mandeln, die leider immer seltener geworden sind, und anderen Gewürzen und Zutaten. Halt: Es gibt sogar drei Varianten. No.1 Mandeln, getrockneten Tomaten, Rosinen, Orangenschale und Gewürzen - passt zu Fleisch, No. 2 mit Mandeln, Petersilie, Oregano, Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale und Safran - passt zu Nudeln und Fisch, und No. 3 mit Mandeln, getrockneten Aprikosen, Bananen, Feigen, Zimt, Zitronenschale , Kokosnuss und braunem Zucker - passt zu Desserts, Salaten, Gemüse oder als Topping im Joghurt. Alle drei Sorten sind ein Gedicht. Ich habe ein wenig mit allen Ametlla+ Sorten herumexperimentiert und das war unser Liebling für Ametlla+ No. 2: