Backen Archives • Blandas
100
archive,tag,tag-backen,tag-100,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Man lernt immer wieder dazu! Ein Glück, möchte man sagen. Meine liebe Mama hat mir letzt von einem Teig vorgeschwärmt, der total einfach ist und ein super Ergebnis bringt. Ganz ohne Butter, Hefe, Backpulver... Dann sagte sie mir die Zutaten: Du mischst einfach je zu einem Drittel Magerquark, Mehl und Margarine. Dies war der Zeitpunkt als mein Gehirn sagte: Puhhhhh. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das schmecken sollte. Kennt Ihr das? Man hört oder liest ein Rezept und in manchen Fällen sagt man sich, "ja das schmeckt bestimmt" oder auch "das kann so gar nicht lecker sein".
Vor ein paar Wochen haben wir einen wunderbaren, kulinarischen Urlaub in Istrien (Kroatien) verbracht. Unser Zentrum war in dieser Woche ein traumhaftes kleines Ferienhaus in der Nähe von Motovun im Landesinneren von Istrien. Doch nicht nur das Haus war perfekt, sondern auch die Betreuung durch die Hausverwalter. Den ersten Abend wurde für uns gekocht, aus eigener Produktion gab es leckeren Wein, Grappa, Olivenöl und sogar schwarzen, frischen Trüffel konnten wir bestellen: ein Rund-herum-sorglos-Paket.
Alle Jahre wieder freue ich mich auf meine Weihnachtsbäckerei. In diesem Jahr sind wir voraussichtlich zu dritt: Drei Mädels in einer Küche bewaffnet mit Nudelhölzern, Keksaustechern & Co. So bin ich bereits dabei, dafür meine Rezepte auszuwählen. Nicht so einfach bei der Flut an Ideen aus Backbüchern, Zeitschriften und meiner eigenen Rezeptsammlung.

Ich liebe Sie einfach, meine KitchenAid! Auch bei der Weihnachtsbäckerei hat sie wieder - ganz stylisch und kraftvoll, wie sie halt so ist - ganz tolle Dienste geleistet. Für die Teige konnte ich alle Zutaten einfach in ihre große Schüssel packen, den Knethaken dran und...

Geschafft - alle 12 Plätzchensorten sind sicher in Dosen verpackt bzw. werden schon verzehrt.Meine beiden Klassiker sind wie zu erwarten super easy gelaufen. Für das Buttergebäck verwende ich immer das Rezept meiner Mama, da dies einfach die saftigsten und leckersten Plätzchen werden. Dafür verarbeite ich 125...

Ich bin immer noch dabei, mich zu entscheiden, welche neuen Plätzchen-Rezepte es bei mir für die Weihnachtssaison 2007 geben wird. Heute sind "essen & trinken für jeden Tag" (12/07), "Elle Bistro" (6/07), "freundin" (24/07), "Wohnen & Garten - Feste und Gäste" und "Living at home"...

Ich bin weiterhin an der Auswahl meiner Weihnachtspätzchenrezepte. Heute habe ich mir "Brigitte" Ausgabe 24/2007 und Für Sie Ausgabe 24/2007 angesehen. Ich muss schon sagen: Klasse, da können sich so manche Kochzeitschriften eine Scheibe abschneiden. "Für Sie" hat sich für einen Mix aus innovativen modernen...

Eigentlich bin ich ja nicht so die Bäckerin. Da muss man alles genau abmessen, dafür bin ich nicht so geeignet. Ich gebe es offen zu. Aber einmal im Jahr da will ich backen, was das Zeug hält - nämlich: Weihnachtsplätzchen. In einem Jahr habe ich...