Steffen Henssler Archives • Blandas
672
archive,tag,tag-steffen-henssler,tag-672,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Meine Mutter hat mir erzählt, dass sie die TV-Sendung von Steffen Henssler "Topfgeldjäger" total super findet. Das will etwas heißen, da meine Mama wirklich wenig Fernsehen schaut. Da ich aber den Steffen Henssler nicht so gerne mag, meinte sie, würde ich das bestimmt nicht anschauen. Es stimmt, ich schaue die Sendung nicht, da ich es auch irgendwie nicht auf dem Schirm habe. Aber den Steffen Henssler finde ich zur Zeit eigentlich - insbesondere bei Lanz kocht - recht gut, optisch wie inhaltlich :-). Außerdem bietet er in seinem Restaurant das beste Sushi, das ich kenne, an und sein neues Kochbuch "Hauptsache lecker" gefällt mir immer besser. Letzt gab es bei uns Kalbkoteletts und Bratkartoffeln mit frischen Pfifferlingen und grünen Bohnen, veredelt mit einer Senfmayonnaise, aus diesem Kochbuch. Sehr lecker. Daher möchte ich Euch das Rezept, wie ich es umgesetzt habe, nicht vorenthalten.

Dieses Rezept muss ich Euch vorstellen. Es ist Dessert und Kuchen in einer schönen Ein-Mann/Frau-Portion. Ich habe das Rezept im neuen Kochbuch von Steffen Henssler entdeckt und war super begeistert vom Ergebnis. Allerdings habe ich es leicht verändert, da ich keinen trockenen Mohn verwenden wollte. Außerdem habe ich das Rezept nur mit Ricotta und nicht mit einer Mischung aus Ricotta und Magerquark (1:1) gemacht.
Beim Promi-Koch Steffen Henssler scheinen sich die Geister viel mehr als bei anderen Fernsehköchen zu scheiden, habe ich den Eindruck. Im Zusammenhang mit meiner Post auf Facebook zum Erscheinen seines neuen Kochbuchs "Hauptsache lecker", das ich mir gekauft habe, haben sich gerade die negativen Meinungen zu seiner Person von meinen Freunden und Bekannten wirklich gehäuft. Und auch ich muss sagen, den sympathischsten Koch finde ich Steffen Henssler auch nicht. Er kommt schon arg arrogant und gleichzeitig prollig rüber.
Heute gab es Post für die neue/ess/klasse.Das nenne ich mal ein tolles Kochbuchkonzept: 52 Rezepte von Meisterköchen aus aller Welt können nun gesammelt in Form des Kochbuchs "Spitzenköche für Hobbyköche" gekauft werden. Das Tolle dabei ist, dass ca. acht Euro der 9,95 €, die das Buch kostet, dem WFP Schulspeisungsprogramm in Malawi im Rahmen des World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen zu Gute kommen. Das entspricht immerhin 40 Mahlzeiten für ein Kind in Malawi.

Bei Steffen Henssler bin ich immer etwas hin und her gerissen. Ich finde seine Küche und seine Rezepte traumhaft und freue mich darüber, wie er bei „Lanz kocht“ äußerst charmant Schuhbeck als einziger die Meinung sagt. Auf der anderen Seite finde ich, dass er sich...

Erstmal: Herzlichen Dank für die Teilnahme an dem neue/ess/klasse-Voting der beliebtesten TV-Köche des Jahres. Hier nun das offizielle Ergebnis:Platz 1 geht an Horst Lichter mit 14% und das hoch verdient, wie ich finde. Dieser Mann ist einfach ein super Netter und ein klasse Entertainer. Glückwunsch!Platz 2...

Neulich habe ich mal wieder Steffen Henssler auf Vox gesehen. Juhuu, ich hatte mich schon darauf gefreut, dass seine Sendung nicht doch abgesetzt wurde, da die beiden Testwochen im September wohl nicht so gut für Vox gelaufen sind. Die Nachfolge von Tim Mälzer anzutreten ist...