Dieser Nudelsalat ist für mich schon zu einem Klassiker geworden, da er einfach herrlich zu jeder Art von Grillpartys passt. So gab es auch zu unserem Wurst-Event diesen Nudelsalat. Von einigen netten Menschen wurde ich schon um das Rezept gebeten, was ich nun hier nachholen möchte. Im Ursprung stammt dieser Nudelsalat von Cornelia Poletto das dem Kochbuch "Polettos Kochschule". Ich mache ihn aber etwas unaufwendiger :-). So verwende ich beispielsweise nicht immer selbstgemachte Mayonnaise, gerade wenn es draußen warm ist und der Salat vielleicht eine Weile in der frischen Luft steht. Frau Poletto frittiert die Kirschtomaten vorher, das schenke ich mir auch, und hier und da gehe ich ein wenig anders vor.