Nicht schlecht: Schuhbecks Gewürzladen in Hamburg

Letzt in Hamburg: Zufällig entdeckten wir den Gewürzladen von Alfons Schuhbeck in Hamburg. Und ich muss sagen, nicht schlecht. Tolles Ambiente und eine riesige Auswahl an Gewürzen und Gewürzmischungen, gemalen und ungemalen, die man sich auch selbst in Tütchen abfüllen kann. Die Gewürze sind gut zusammengestellt, variantenreich und selbstverständlich ohne Geschmacksverstärker.

Melanie Licht
melanie@blandas.de
16 Comments
  • Kaffeeklatsch
    Posted at 13:35h, 02 Juli Antworten

    Wenn du wieder mal in dem Laden bist, guck doch mal, ob du das “Sexgewürz” findest, das soll es da nämlich geben – gespannt wäre ich natürlich auch auf einen Bericht zur Verkostung 🙂

  • gourmet
    Posted at 14:53h, 02 Juli Antworten

    Die Gewürze sind klasse, ich kaufe die Mischungen auch immer gern…wenn es mal schnell gehen soll 🙂

  • backyana
    Posted at 20:03h, 02 Juli Antworten

    Leider bin ich vor kurzem an dem Laden nur mal vorbeigehuscht, aber was ich beim flüchtigem Blick erhaschen konnte war ziemlich
    interessant. Nächstes Mal wenn ich ohne meinen Sohn unterwegs bin wird im Gewürzladen ausgiebig gestöbert.

  • kulinaria katastrophalia
    Posted at 22:11h, 02 Juli Antworten

    Aber gab es auch Rigani aus Wildpflückung? Daran kann die exclusive Auswahl erkannt werden ;p

  • Melanie
    Posted at 07:56h, 03 Juli Antworten

    @Kulinaria Katastrophalia: Rigani ist doch eine Oregano-Art, oder? Da bin ich mir nicht sicher, ob es das gab. Ist mir aber nicht aufgefallen. Ich hatte Rigani noch nie im Einsatz, muss aber toll sein.

  • Melanie
    Posted at 07:58h, 03 Juli Antworten

    @Kaffeeklatsch: Das gab es. Ich habe es aber nicht gekauft, da ich es irgendwie etwas quatschig fand. Drinnen ist: Paprika süß, Kurkuma, Zimt, Kümmel, Kardamomsaat, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Chili, Ingwer, Rosenblätter, Vanille

    Gute Mischung, aber was ist daran sexy…. 🙂

  • kulinaria katastrophalia
    Posted at 23:11h, 05 Juli Antworten

    @Melanie
    Ist Oregano (heißt auf griechisch nur so) 😉 aber eine besondere Art, die in Griechenland wächst und wesentlich aromatischer ist als das herkömlich erwerbare.

  • apotheker jörg hirschhäuser
    Posted at 17:00h, 12 Juli Antworten

    hallo an die geschäftsleitung oder wenn möglich an herrn schubeck selber weiterleiten! bin noch ein apotheker -seit 52jahren-
    habe noch gewürzhandel gelernt- früher auch selber frisch gesammelt -wäre an einer zusammenarbeit interessiert- austausch von informationen und insiderwissen zb knoblauch wirkt zur ausleitung von schwermetallen -ausreichend hoch dosiert-durch seinen gehalt an selenmethionin (organisches selen) man kann natürlich auch diesen wirkstoff als nahrungsergänzung zusätzlich geben da leider durch verarmte böden selten ausreichend selenmethionin im knoblauch enthalten ist man könnte natürlich den selengehalt prüfen! mit freundlichen grüßen gez hans jörg hirschhäuser tl 07635-823267 begin_of_the_skype_highlighting              07635-823267      end_of_the_skype_highlighting fax 823651 mobil 01736932882

  • Melanie
    Posted at 07:47h, 13 Juli Antworten

    Hallo Herr Hirschhäuser, Sie sind hier nicht auf der offiziellen Seite von Herrn Schubeck gelandet. Bitte versuchen Sie es unter dieser Internetadresse: http://www.schuhbeck.de/?id=310
    Ich kann Ihnen leidern nicht weiterhelfen. Viele Grüße Melanie

  • Marc
    Posted at 14:00h, 29 Juli Antworten

    Wobei ich das Gefühl nicht loswerde, dass Schuhbeck hauptsächlich wegen dieser Gewürzläden laufend den Kräuterkundigen raushängen lässt.

  • Melanie
    Posted at 11:34h, 30 Juli Antworten

    @Marc: Das stimmt wohl. Du meinst bei Lanz kocht,oder? Das ist sehr sehr anstrengend….

  • Marc
    Posted at 07:46h, 01 August Antworten

    Genau. Und dann noch mittags in der Küchenschlacht.

    Zumal ich zweifle, dass man bei manchem Gewürz die pharmakologisch notwendigen Mengen isst oder essen kann, damit das eine Stöffchen im Kraut auch so wirken kann, wie unter Laborbedingungen.

  • Melanie
    Posted at 10:05h, 01 August Antworten

    Wohl wahr!

  • Rosalinde
    Posted at 16:18h, 06 Januar Antworten

    hallo
    ich bin auf der suche nach solchen gewürzbehälter für mein geschäft wie oben auf den bild, könnten sie mir bitte die firma nennen woher ich diese beziehen kann
    auf eine antwort würde ich mich sehr freuen
    herzlichen im voraus rosalinde

  • Melanie
    Posted at 08:37h, 07 Januar Antworten

    @Rosalinde: Die neue-ess-klasse ist eine private Seite, deshalb kann ich Ihnen beim Bezug der Gewürze für Ihren Laden nicht weiterhelfen. Sicherlich können Sie sich direkt an die Firma von Herrn Schubeck wenden: http://www.schuhbeck.de/?id=310

  • Daniela
    Posted at 19:02h, 22 März Antworten

    hallo zusammen,
    also wir finden den G-Würzladen von Herrn Schubeck klasse. Wollten ansich nur mal schauen, ob man den prom. Besitzer auch hinterm Tresen antrifft- natürlich Fehlanzeige (hängt wohl wieder im Fernsehen rum 😉
    Als wir den Laden verliesen, hatten wir doch jede Menge Gewürze und nen kleinen Würzschnaps in den Taschen. Bei einer guten Beratung kauft man doch das ein oder andere mehr ein, also z.B. im Großmarkt.
    Wie gesagt, klasse Idee, leider nur für Großstädte mit genügend Einwohnern.
    Viele Grüße

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.