Weihnachtsdeko – Rot ist Trumpf

Ich liebe Weihnachten. Es ist die Zeit im Jahr, wo man sich sowohl kulinarisch als auch dekorativ voll austoben kann. Es ist sogar ein bißchen Kitsch erlaubt. Sonst bin ich ja immer für dezente Deko – nach dem Motto weniger ist mehr: Lass nicht alles so rumstehen und konzentriere Dich. Lieber mal ein Deko-Teil im Keller zwischenlagern, wenn neues Material Vorrang haben soll. Aber an Weihnachten ist es doch echt toll in jeder Ecke etwas zu haben, das leuchtet, duftet und glitzert!

Seit etwa zwei Jahren bin ich an Weihnachten wieder voll auf dem ROT-Trip. Ich finde einfach, das ist die klassische Weihnachtsfarbe! Ich bin mir natürlich total bewusst, dass ich eigentlich, wenn man den Trends folgen will, in diesem Jahr Türkis oder Schwarz hätte wählen müssen, aber da schwimme ich einfach gegen den Strom! Rot ist es, Rot ist Weihnachten! Rot mit Glanz in Verbindung mit Filz – ich liebe Filz – und Natur: Tanne, große Zimtstangen und Bastfäden. Alles muss einfach zusammenpassen.

Da reiht sich dann natürlich auch mein Adventskranz ein. Den Kranz kaufe ich immer “nackt” und fertig gebunden bei meinen “Kists” in Ottersweier. Das ist jedes Jahr immer ein nettes Wiedersehen, denn die beiden sind super nett und haben das Herz am rechten Fleck. Außerdem haben sie auch einen Hund! Einen Berner Sennenhund namens Bobby. Ein toller Bursche, wie auch meine Hündin Kira findet.

Somit sieht mein Kranz in diesem Jahr mal so aus.

Melanie’s Adventskranz 2007

Melanie
Melanie

Ich bin die Gastgeberin von Blanda’s, dem Weblog für „Inside Outside Living“, Lifestyle und Dekoration in Wohnung und Garten, gutes Essen und stilvolle Gastlichkeit. Und schreibe hier seit 2007 über Dinge, die ich liebe.

3 Comments
  • kulinaria katastrophalia
    Posted at 16:23h, 11 Dezember Antworten

    Rot ist in unserer Küche das ganze Jahr schwer angesagt mit einem vorwiegend schwarzen etwas dem Abblättern zugeneigten Tisch als Mittelpunkt 😉

  • Zuckerle
    Posted at 20:08h, 14 Dezember Antworten

    Hey, dein Adventskranz sieht ja echt super aus!
    Meiner wurde dieses Jahr nur gekauft, hatte leider keine Zeit selbst kreativ zu werden…

    Was kocht ihr denn an Weihnachten? Bin noch auf Ideensuche – vor allem da ich kaum Fleisch esse…

  • Melanie
    Posted at 17:38h, 17 Dezember Antworten

    @ Zuckerle: Bei uns gibt es am Heiligabend schon seit 1000 Jahren Fondue. Wir mischen da gerne Fisch, Gemüse und Fleisch – von allem etwas. Immer mit selbst gemachten Saucen und leckerem Salat. Zusätzlich gibt es noch eine Vorspeise und ein Dessert. Das ist Tradition. Aber vielleicht magst Du Fondue mit Fisch und Gemüse.
    Am ersten Weihnachtsfeiertag wird es in diesem Jahr wohl Ente geben und am zweiten gehen wir super lecker Essen, da freue ich mich schon sehr darauf.

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Weitere Beiträge