Endlich – kleines Sommerfest

Wirklich lange haben wir aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr mit Freunden gefeiert. Nun war es endlich soweit. 11 Personen haben wir eingeladen. Das Gute, es waren fast alle bereits doppelt geimpft. 

Das Wetter spielte an diesem Samstag wunderbar mit, und wir konnten unsere Tafel draußen im Garten aufbauen.

Endlich - kleines Sommerfest Dekorieren

Ich wollte festlich, aber dennoch leger, eindecken. Deckt man für 13 Personen, dann fehlt oft ein Gedeck, da man meistens nur 12 Gedecke einer Sorte hat. Ich musste sogar feststellen, dass hier und da nicht mehr alles vollzählig war. Deshalb habe ich ein wenig abgewechselt. So sieht es sogar gewollt aus. Beispiel: Die Stoffservietten und Serviettenringe wechseln sich immer ab. Ein dicker Strauß der gerade im Garten blühenden Rispenhortensie rundete das das Bild ab.

Es wurde ein wunderschönes Fest bis 4.00 Uhr morgens… Es hat nach dieser langen Zeit so gut getan, einfach mal wieder mit den liebsten Freunden etwas Leckeres zu essen und ein Gläschen Wein zu trinken.

Endlich - kleines Sommerfest Dekorieren
Melanie
Melanie

Ich bin die Gastgeberin von Blanda’s, dem Weblog für „Inside Outside Living“, Lifestyle und Dekoration in Wohnung und Garten, gutes Essen und stilvolle Gastlichkeit. Und schreibe hier seit 2007 über Dinge, die ich liebe.

No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Weitere Beiträge