Selbstgemachter Kirschlikör

Das ganze Internet habe ich nach einem Rezept für selbstgemachten Kirschlikör durchsucht. Da waren echt lustige Sachen dabei: Jemand hat beispielsweise den Likör mit Milch aufgesetzt. Viele haben Alkohl und Kirschen mehrere Tage in der Sonne ziehen lassen und und und. So recht glücklich war ich mit keinem der Rezepte. So habe ich mich dann doch auf mein badische Nachbarschaft verlassen und das Rezept ganz klassisch nachgemacht.

Rezept selbstgemachter Kirschlikör

Selbstgemachter Kirschlikör Essen

Für je 1 Kilo Obst (hier Kirschen – am besten Schwarzkirschen, Schattenmorellen oder Sauerkirschen -, funktioniert aber auch super gut mit Pflaumen, besser gesagt Zwetschgen) braucht man 1 Liter weißen oder braunen Rum (nach Geschmacksvorliebe) und je nach Süße der Kirschen 250-500g Kandiszucker.

Selbstgemachter Kirschlikör Essen

Die Kirschen gut waschen und ohne Stiel, aber mit mit Stein, in ein Gefäß oder dicke, bauchige Flasche geben. Den Kandiszucker darauf schichten und dann mit dem Rum auffüllen. Wer mag kann beispielsweise noch eine aufgeschnittene Vanilleschote hinzugeben. Vorsicht aber mit der Dosierung, denn sonst schmeckt der Likör stark nach Vanille und zu wenig nach Kirsche. Nun das Ganze mit einem Küchenrollenpapier und einem Gummiband verschließen, damit der Ansatz noch “atmen” kann. Etwas durchschwenken und für 8-9 Wochen an einen dunklen Ort stellen. Wöchentlich einmal durchschwenken.

Danach durch ein Filterpapier und Küchentuch passieren und evtl. noch etwas mit Zuckersirup abschmecken. In Flaschen abfüllen, selbst genießen oder auch an liebe Menschen verschenken :-).

Melanie
Melanie

Ich bin die Gastgeberin von Blanda’s, dem Weblog für „Inside Outside Living“, Lifestyle und Dekoration in Wohnung und Garten, gutes Essen und stilvolle Gastlichkeit. Und schreibe hier seit 2007 über Dinge, die ich liebe.

1 Comment
  • heidi ackermann
    Posted at 21:42h, 28 Juli Antworten

    habe auch ein Rezept für Likör…Man kann alle Früchte nehmen…

    1kg.Früchte , 500gr. braunen Kandiszucker,,1 Zimtstange,,2-3 Wachholder-
    beeren,,2ganze Nelken,, 1 Teel.. Anispulver,1 Beutel Pfefferminztee
    1 Beutel Kamilletee.,1 Beutel Fencheltee,,und zum Schluss 1 Flasche
    klaren Schnaps dazu geben und alles gut durchmischen und dann
    6 Wochen ziehen lassen..Noch etwas die Teebeutel nur 14 Tage mitziehen alles und dann entfernen..Nach 6 Wochen den Likör abseihen und dann
    geniesen…Wohl bekomms..

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Weitere Beiträge