Weihnachtskranz aus Kugeln

Findet Ihr nicht auch: Basteln muss effektiv, stylisch sein und schnell gehen. So halte ich es zumindest. So habe ich bereits mit einer ganz einfach und effektvollen Weihnachtsbastelei angefangen: Ein Weihnachtskranz aus Kugeln. Dieser ist die Follow-Up-Idee zu meinem Herbstkranz aus Zapfen.

Man braucht dazu einfarbige, günstige Kugeln und eine Heißklebepistole. An dieser Stelle möchte ich den Erfinder der Heißklebepistole ehren. Ein tolles Gerät! In jedem Baumarkt zu bekommen und klebt fast alles in der Welt des Bastels und Dekorierens.

Dieser Kranz ist Stück für Stück in sich geklebt und hat somit keinen Innenkranz. Mit genügend Klebstoff braucht man das nämlich nicht. Als Maß habe ich die dicke braune Kerze von Ikea, die ihr im Zapfenkranz auf dem Foto seht, genommen. Das ging hervorragend. Ich bin ja mehr so ein Ton-in-Ton-Fan, deshalb habe ich nur rote Kugel verwandt (von Das Depot 5 Pakete á 5,99 €). Natürlich kann man auch Kugeln mit unterschiedlichen Farben mischen bzw. alte Christbaumkugeln verwenden.

Das Kerzenlicht spiegelt sich dann ganz toll und edel in den Kugeln. Klasse sieht auch eine Lichterkette in die Mitte des Kranzes aus – die kinderfreundliche Variante.

Melanie Licht
melanie@blandas.de
No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.