Die Abwerbung der Kochprofis

Das finde ich ja echt interessant: Vox wirbt RTL 2 die Kochprofis ab. Allerdings heißen sie jetzt nicht mehr “Kochprofis”, sondern “Küchenchefs”. So gehen Martin Sweetheart Braudrexel, Ralf Zacherl und Mario Kotaska nun von RTL 2 zu Vox. Ist ja wie in der 1. Fußball-Bundesliga 🙂 – na wohl eher 2. Bundesliga, wenn man nach den Reichweiten geht. Von Stefan Marquard, der war mir immer der liebste Kochprofi, weiß man allerdings nicht, wo er geblieben ist. Schade! Viele Grüße an ihn.

RTL 2 behält das Format aber bei, und hat nun vier neue frische – total dynamische 🙂 – Köche am Start: Frank Oehler, Mike Süsser, Oliver Mik und Andreas Schweiger. So called: “Next generation”. Ich kenne keinen der vier. Ich habe mir aber mal die Vita der vier angeschaut: Behalten habe ich, dass Oehler bei Dieter Müller und Schweiger bei Holger Stromberg war. Das klingt doch schon mal nicht schlecht. In der Vorschau wirken sie super cool und telegen. Am 31.08.09 geht es los.

Melanie Licht
melanie@blandas.de
10 Comments
  • Anna
    Posted at 18:03h, 21 August Antworten

    neue Besen kehren gut oder hieß es viele Köche verderben den Brei?

  • Pingback:Die neuen Kochprofis auf RTL 2: Ich mag die “alten” lieber | neue/ess/klasse
    Posted at 11:54h, 14 September Antworten

    […] muss ich ja noch nachreichen. Ich habe mir natürlich die neuen Kochprofis auf RTL 2 angeschaut. Was soll ich sagen – vielleicht bin ich einfach ein Gewohnheitstier: Mir gefallen sie […]

  • SSH
    Posted at 15:27h, 29 September Antworten

    Wenn man weiß, dass RTL 2 und VOX beide zu Bertelsmann gehören, dann ist das mit dem “abwerben” so eine Sache.

  • Melanie
    Posted at 15:31h, 29 September Antworten

    @SSH: Man, also ich, weiß das, trotzdem wirkt die Sache etwas komisch und nicht wie ein klassischer Austausch der Formate innerhalb einer Senderfamilie aus Leistungsgesichtsgründen. Dann hätte man auch das Format komplett unter dem alten Namen verwenden können und für RTL2 gleich etwas Neues gemacht.

  • Mattes
    Posted at 02:20h, 17 Oktober Antworten

    Der Sender VOX, N-TV, Super RTL und RTL 2 und RTL gehören zur RTL-Gruppe, genau so wie SAT1, PRO7, N24 und Kabel1 zur ProsiebenSat1 Media AG gehören. Also nix mit abwerben…

  • Pingback:Die Küchenchefs sind auf Vox gestartet | neue/ess/klasse
    Posted at 13:14h, 27 Oktober Antworten

    […] bereits hier erörtert, hat mich das Vorgehen von RTL 2 und Vox bei der Verwandelung der ehemaligen Kochprofis in die […]

  • Pingback:Kompliment an die Küchenchefs auf VOX | neue/ess/klasse
    Posted at 11:18h, 25 Januar Antworten

    […] neuen Klons – oder auch Clowns – auf RTL2 “Die Kochprofis – next Generation” sind dageben echt nicht zum Anschauen: diese Arroganz, diese Gemeinheiten, das Fertigmachen, aber […]

  • Michi
    Posted at 15:49h, 27 Januar Antworten

    die alten Kochprofis sind um Meilen besser!

  • Edeltraud Eckl-Adami
    Posted at 11:02h, 15 März Antworten

    Hallo und grüß Gott,

    wir besitzen ein schönes Gasthaus mit Biergarten und eine
    Kochschule für Hobbyköche. Leider ist bei uns nicht der Gästezulauf, den wir uns erwarten, obwohl unsere Küche sehr gut ist. Vielleicht könnten Sie uns helfen?

    Auf eine Antwort wartend, verbleibe ich mit kulinarischen Grüßen ihre Edeltraud Eckl-Adami

  • Melanie
    Posted at 12:04h, 15 März Antworten

    Hallo Edeltraud Eckl-Adami, wenden Sie sich bitte mit dieser Anfrage an den Sender Vox oder RTL2. Dies ist nur ein privater Blog und wir haben nichts mit diesen beiden TV-Sendungen zu tun und nehmen somit auch keine Bewerbungen entgegen.

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.