Großes Sushi-Essen bei Henssler & Henssler in Hamburg

Bei Steffen Henssler bin ich immer etwas hin und her gerissen. Ich finde seine Küche und seine Rezepte traumhaft und freue mich darüber, wie er bei „Lanz kocht“ äußerst charmant Schuhbeck als einziger die Meinung sagt. Auf der anderen Seite finde ich, dass er sich teilweise ganz schön im Ton und Benehmen vergreift – und das er insbesondere im Zusammenspiel mit Tim Mälzer eher prollig rüber kommt.

Trotz allem plane ich schon lange, endlich mal bei Steffen Henssler in Hamburg in seinem Restaurant Sushi zu speisen. Am letzten Freitag war es nun endlich soweit!

Um es vorweg zu nehmen: Es war ein toller Abend mit einem tollen Essen! Nach einer kleinen Vorspeise, die für mich etwas unspektakulär mit einem „Gartensalat“ ausfiel, wählten wir eine große Auswahl an Sushi-Variantionen für uns alle aus.

  • Crunchy Roll mit Garnelen – meine Sieger-Rolls
  • Orange Roll mit Lachs und Avocado
  • Chicken Teriyaki Roll
  • California Roll – meine Lieblinge
  • Lachs Roll
  • Tuna Roll
  • Spicy Duck Roll – genial und für mich ein klarer zweiter Platz der Auswahl!
  • Nigiri mit Pfeffertuno – traumhaft und schön scharf

Es war traumhaft lecker! Wir konnten gar nicht genug davon bekommen und bestellten sogar noch Nachschlag. Während ich diese Zeilen schreiben, habe ich wieder diesen köstlichen Geschmack im Mund. Wirklich gut, kreativ und äußerst abwechslungsreich. Gerne hätte ich auch die anderen Fischgerichte probiert, aber das müssen wir wohl beim nächsten Besuch bei Henssler & Henssler nachholen 😆 .

Sushi Nachschlag

Kleiner Kritikpunkt: Auf Laktoseintolerante ist man leider nicht vorbereitet. Weder im Bereich der Vorspeisen: Zu meinem Gartensalat bekam ich einfach den unangemachten Salat und Balsamico Essig sowie Olivenöl auf den Tisch gestellt. Alle drei waren zwar von sehr guter Qualität, aber Salz und Pfeffer gab es erst auf Nachfrage. Ich hätte es schon besser gefunden, einen fertige angemachten Salat auf den Tisch zu bekommen. Das fand ich etwas schwach.

Hensslers Kokosparfait

Auch im Dessertbereich konnte trotz Nachfrage keine Nachspeise für mich zubereitet werden. Unsere Gäste und Olaf schlemmten wohl sehr leckeres selbstgemachtes Eis, Schokovariationen und ein Kokosparfait mit Schokoladenschicht und Mark der Passionsfrucht serviert in der Kokosnuss. Mir lief das Wasser im Mund zusammen. Wäre schön, wenn Meister Henssler da flexibler reagieren könnte. Ich schlage süßes laktosefreies Sushi vor 😉 .

Um auch die letzte offene Frage zu klären: War er da? Zeigte sich Steffen Henssler im Restaurant? Ja: Er war ca. für eine viertel Stunde im Restaurant und quatschte mit seinem Personal. Schade, ich hätte es schon toll gefunden, wenn er mal durch die Tischreihen gegangen wäre.

Wer Henssler & Henssler besuchen will sollte wirklich frühzeitig reservieren, denn das Restaurant ist immer sehr ausgebucht. Am Abend werden die Tische meist in zwei Schichten besetzt. Es gibt wohl auch einen Mittagstisch. Vielleicht ist dies für einige eine Alternative.

 

Melanie Licht
melanie@blandas.de
5 Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.