Schlagwort: kochbücher

Neue Küche, neue Kochbücher: Neues von Cornelia Poletto, Nelson Müller und zu wildem Kochen

So, jetzt ist sie nach 3 1/2 Wochen endlich fertig: unsere neue Küche. Ich gebe es zu, ein paar Kinderkrankheiten hat sie noch. Ich musste auch lernen, dass dies bei einem Kücheneinbau ganz normal ist, obwohl ich vorher dachte: Mit mir als Bauleitung klappt das …

weiterlesen →

Neues Kochbuch: Mälzer & Witzigmann – zwei Köche ein Buch

Ich war ja neugierig, wie ein gemeinsames Kochbuch von dem Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Tim Mälzer so sein mag. Generell gehören weder die Kochbücher von Witzigmann noch Mälzer zu meinen Kochbuch-Favoriten.

weiterlesen →

Rigatoni mit Käsesauce veredelt mit Grappa ála Schuhbeck

Rigatoni mit einer schmelzigen Käsesauce finde ich super lecker. So wird ein Gericht ála Alfons Schuhbeck daraus (nachgekocht in Anlehnung an sein Rezept aus seinem Kochbuch “Schuhbecks Hausmannskost Italien”).

weiterlesen →

Neues Kochbuch von Alexander Herrmann

Da kam es heute also mit der Post, das neue Kochbuch von Alexander Herrmann, auf das ich schon gewartet habe. Ich habe es total neugierig sogar zum Winterreifenwechsel mitgenommen, um dort in Ruhe reinschauen zu können. Es heißt Küchen IQ – 1 Basis.

weiterlesen →

Seit gestern: Cornelia Polettos neues Kochbuch

Juhuu, meine Kochbuch-Sammlung ist wieder um eines neues Kochbuch reicher geworden. Gestern ist das neue Kochbuch von Cornelia Poletto mit dem unheimlich kreativen Titel “Mein neuer Grundkurs für Einsteiger” erschienen – hätte man inspirierender umsetzen können :-). Da ich bereits auch ihre drei anderen Kochbücher …

weiterlesen →

Selbstgemachtes Himbeersorbet mit Pfirsich – ein lecker, leichtes Dessert

Leicht und lecker sollte er sein, mein Nachtisch zu einem 3-Gänge-Menü am Wochenende für unsere Freunde. So probierte ich aus dem Kochbuch “frisch + schnell” von Michele Cranston das schnelle Himbeersorbet mit pochierten Pfirsichen aus. Als knusprige Beilage gab es frische Löffelbiskuits dazu.

weiterlesen →

Paniertes Rinderschnitzel: Ein Versuch aus dem Kochbuch “Mamma Maria”

Bei Valentenina-Kochbuch.de habe ich dieses tolle Kochbuch “Mamma Maria – Familienrezepte aus Sizilien von Cetta Vicenzino” vor ein paar Tagen entdeckt. Ruckzuck war es bestellt und wurde auch gleich “durchgearbeitet”.  Begeistert war ich unter anderem von der Idee auf Seite 162, ein Rinderschnitzel zu panieren. …

weiterlesen →

Finde ich klasse: iPhone App “Lanz kocht”

Ich habe mir gerade die iPhone App von “Lanz kocht” von iTunes runtergeladen. Für alle Fans von “Lanz kocht”, die bisher immer die Rezepte aus dem Internet mühsam ausgedruckt haben, so wie ich :-), eine echt tolle Sache. Wirklich gefreut hat es mich, dass die …

weiterlesen →
Social Media
Auf dem Laufenden bleiben
Abonniere meinen Newsletter