Schlagwort: laktosefreies Kochen

Parmesan-Polenta-Süppchen mit knuspriger Pilzeinlage

Diese Suppe habe ich mal wieder bei Cornelia Poletto entdeckt und auf meine Weise adaptiert. An Weihnachten war sie bereits ein Highlight in unserem fünf Gänge-Menü und auch gestern beim Mädelsabend kam sie gut an. So möchte ich sie Euch nicht vorenthalten – außerdem habe …

weiterlesen →

Großes Sushi-Essen bei Henssler & Henssler in Hamburg

Bei Steffen Henssler bin ich immer etwas hin und her gerissen. Ich finde seine Küche und seine Rezepte traumhaft und freue mich darüber, wie er bei „Lanz kocht“ äußerst charmant Schuhbeck als einziger die Meinung sagt. Auf der anderen Seite finde ich, dass er sich …

weiterlesen →

Dessert-Triologie im Glas zum Advent

Am Wochenende hatte meine Schwiegermama die ganze Familie zum Grünkohl-Essen eingeladen. Ich habe angeboten ein Dessert mitzubringen. Samstagmorgen kam ich dann etwas ins Grübeln: Welches Dessert soll ich zubereiten? Es soll irgendwie zum Grünkohl passen, festlich sein, auch unserer Nichte Lena schmecken und gleichzeitig laktose-frei …

weiterlesen →

Christian Rachs Gulasch thailändischer Art im Test

Den Christian Rach finde ich einen nicht umspannenden Koch. Seine Kochsendung auf RTL “Rach, der Restauranttester” hat traumhafte Einschaltquoten und ist auch sehr unterhaltsam, wie ich finde. Rach kommt sehr authentisch rüber und sein Perfektionismus (sicherlich laut Enneagramm eine Eins wie ich) tut dem Format, …

weiterlesen →

Grillen 2008 – Teil 7: Kräuterquark – laktosefrei

Vor einiger Zeit hatte ich unsere Schinkensauce als perfekten Begleiter zum Grillen vorgestellt. Am Samstag hatten wir nun eine Tagung mit unseren Geschäftspartnern und da gab es nun wieder diese Sauce. Eine Vegetarierin und ich – die Laktoseintolerante – waren ja nun auch dabei. Hmm, …

weiterlesen →

Jasmin-Hühnchen – laktosefrei

Dieses Gericht kochen wir schon seit vielen Jahren und es ist ein echter Genuss – und es ist laktosefrei! Für zwei Personen benötigt man: 500 g Hühnerbrustfilet 250 g Jasminreis oder Basmatireis – Jaminreis finde ich aber besser 2 Knoblauchzehen 2 Teel. Sambal Olek 1 …

weiterlesen →

Laktoseunverträglichkeit: Ohje

Daran habe ich vorher nie einen Gedanken verschwendet. Ich konnte – bis auf Glutamat – immer alles essen, was ich wollte und wann ich es wollte. Schwelgen in Zutaten und nun das: Evtl. habe ich jetzt ganz plötzlich eine Laktoseunverträglichkeit oder gar Fructoseunverträglichkeit. Das ist …

weiterlesen →
Social Media
Auf dem Laufenden bleiben
Abonniere meinen Newsletter