Laktoseunverträglichkeit: Ohje

Daran habe ich vorher nie einen Gedanken verschwendet. Ich konnte – bis auf Glutamat – immer alles essen, was ich wollte und wann ich es wollte. Schwelgen in Zutaten und nun das: Evtl. habe ich jetzt ganz plötzlich eine Laktoseunverträglichkeit oder gar Fructoseunverträglichkeit. Das ist eine ganz blöde Geschichte.

Laktose ist ja wirklich überall drinnen. Ich bin schon am Nachdenken, was ich dann alles nicht mehr essen und kochen darf. Ohje!! Da heißt es umdenken. Am Freitag wird mir mein Internist hoffentlich schon mal mehr sagen können.

Lebensmittelunverträglichkeiten sind zwar nicht das Ende der Welt. Aber doch eine erhebliche Eingrenzung meiner Lebensphilosophie. Gerade für Menschen, die es wirklich lieben, alles zu essen, wie ich es tue. Na, mal schauen. Auf der anderen Seite könnte es mir ganz neue kulinarische Perspektiven eröffnen…. Man muss es sich vielleicht nur einreden…. Gibt es eigentlich laktosefreie Eiscreme oder Schokolade oder Joghurt oder oder oder…. HEUL!

Melanie
Melanie

Ich bin die Gastgeberin von Blanda’s, dem Weblog für „Inside Outside Living“, Lifestyle und Dekoration in Wohnung und Garten, gutes Essen und stilvolle Gastlichkeit. Und schreibe hier seit 2007 über Dinge, die ich liebe.

3 Comments
  • kulinaria katastrophalia
    Posted at 01:57h, 18 Juni Antworten

    Keine Angst – es gibt inzwischen sehr leckeres Laktose-freies Eis, die Milch ist ebenfalls ganz gut. Dem Ausweichen sind also keine Grenzen gesetzt 😉

  • BerlinKitchen
    Posted at 08:16h, 18 Juni Antworten

    Kopf hoch, es gibt Laktosefrei Latte bei Starbucks!

    Liebe Grüße,
    Martin

    P.S. Deine Nachricht hat mich gestern Abend sehr bewegt als ich ins Bett gegangen bin.

  • Melanie
    Posted at 08:33h, 20 Juni Antworten

    Die Latte bei Starbucks habe ich auch schon probiert stimmt – nicht schlecht. Auch meine geliebte geeiste Latte funktioniert mit der laktosefreien Milch. Es ist trotzdem blöd!

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Weitere Beiträge